Kulinarische Erlebnisgeschenke

Unsere kulinarischen Erlebnisgeschenke sind genau das richtige für Feinschmecker und Genießer. Lassen Sie sich inspirieren und verschenken Sie ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.

Ob ein guter Wein, ein aromatischer Kaffee oder ein köstliches Menü – Für unzählige Menschen zählen kulinarische Genüsse zu einer gehoben Lebensqualität dazu.

Als Erlebnisgeschenk erfreut sich die Teilnahme an einem Weinseminar bzw. einem Kochworkshop einer stetig wachsenden Beliebtheit und gibt Freunden und Bekannten die Möglichkeit, in allen Preisklassen lieben Menschen eine Freude zu machen. Oftmals mit einer kleinen Reise verbunden, wird die Teilnahme an einem Kochworkshop oder einem Weinseminar zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Frauen gehören an den Herd. Männer auch! Kochkurse sind ein tolles Geschenk zum gern in der Küche stehen.

Eine kulinarische Geschenkidee richtig planen

Anbieter für lukullische Workshops gibt es viele, von daher sollte der Schenkende im Vorfeld genau überlegen, welches Weinseminar oder welcher Kochworkshop sich individuell anbieten. Oft sind bereits im regionalen Umfeld entsprechende Anbieter zu finden.

Hier entscheidet letztlich auch der Preis beim Geschenk, da mit einem Weinseminar oder einem Kochworkshop jenseits der Heimat auch Kosten für die Unterbringung mit eingerechnet werden müssen.

Einige Veranstaltung gehen über ein ganzes Wochenende, so dass sie hier als echtes Event für einen etwas höheren Preis zu buchen sind.

10 kulinarische Erlebnisgeschenke

  1. Weinseminar
  2. Kochkurs
  3. Whiskytasting
  4. Dinner in the Dark
  5. Barista-Kurs
  6. Kaffee-Seminar
  7. Gintasting
  8. Weinwanderung
  9. Brauereibesichtigung
  10. Ritteressen

Weinseminar als Geschenk – stilvoll & erlesen

Ein modernes Weinseminar muss nicht alleine ein köstliches Degustationsmenü umfassen, sondern bietet allen Teilnehmern auch tiefe Einblicke in das Fachgebiet der Önologie.

Sollte als Geschenkidee also nicht nur die Verköstigung verschiedener Weine im Vordergrund stehen, sondern auch mehr über das Handwerk des Winzers in Erfahrung gebracht werden, ist ein Weinseminar entlang der deutschen oder internationalen Anbaugebiete natürlich unerlässlich. Besonders reizvoll sind hier Weinseminar entlang bekannter Weinanbauregion wie an der Mosel oder dem Rhein.

Je nach Jahreszeit können Teilnehmer an einem solchen Seminar sogar bei der Lese dabei sein, allabendlich steht natürlich der köstliche Genuss erlesener Weine zusammen mit den passenden Speisen im Vordergrund.

Kochworkshops als Geschenk – kommunikativ und inspirierend

Ein Kochworkshop eine gute Alternative zu einem Weinseminar und kommt sowohl bei Frauen als auch Männern, die gerne kochen, sehr gut an.

Wichtig ist hierbei im Vorfeld die Überlegung, in welche Richtung der Kochworkshop gehen soll.

Es gibt zahlreiche Angebote aus unterschiedlichen, kulinarischen Sparten: Von der richtigen Zubereitung von Wildgerichten bis zu kreativen Ideen im Bereich Kuchen und Desserts lässt sich so mancher Kochworkshop quer durchs ganze Bundesgebiet finden, der ebenfalls über mehrere Tage verteilt auch ein soziales Erlebnis darstellt.

Während bei manchem Kochworkshop alleine der Spaß an der Zubereitung im Vordergrund steht, sind andere eher pädagogisch ausgerichtet und möchten dauerhaft Fähigkeiten auch für die eigene Küche vermitteln.

Kulinarische Geschenkideen für jeden Geschmack

Egal, ob individuell eher über ein Weinseminar oder einen Kochworkshop nachgedacht wird – dem Genuss beim Essen und Trinken sind nur wenige Menschen abgeneigt, so dass eine entsprechende Geschenkidee garantiert gut ankommen dürfte.

Wer seinem Partner oder guten Freunden nicht ganz uneigennützig ein solch köstliches Geschenk unterbreiten möchte, kann ein entsprechendes Event natürlich auch gleich für mehrere Personen buchen.

Wie Hobbyköche aus eigener Erfahrung wissen, lassen sich Speisen und Getränke gemeinschaftlich immer noch am besten zubereiten, servieren und genießen.

Über Patrick 8 Artikel
Patrick ist leidenschaftlicher Feinschmecker. Auf reisen erkundet er fremde Länder als erstes kulinarisch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*